Aki Takase und Silke Eberhard in der NoVilla

März 2017


Aki Takase und Silke Eberhard mit ihrem Programm Ornette Coleman Anthology. 30 Zuhörer hatten die Ehre und das Vergnügen, dieses wunderbare Duo in der NoVilla zu erleben.

Wolf Assi Glöde sprach eingangs mit Michael Schock und Tobias Richtsteig über die Förderung des Zuhörerinteresses für Veranstaltungen des Jazzkeller69.
• Michael Schock, Mitarbeiter beim Kulturmagazin Treptow-Köpenick, versucht seit drei Jahren gemeinsam mit anderen das NoVilla-Projekt als internationalen Kulturstandort zu entwickeln.
• Tobias Richtsteig, Musikjournalist in Fach- und Tagespresse und im Radio.
Unterwegs im internationalen Festival-Zirkus und der Berliner Szene.