Anat Fort + Session im A-Trane

10. 02. 2007

All about Jazz, NY, schrieb: One of the best jazz shows, her occasional moments of solo playing are always flights of fancy. Beim Auftritt im A-Trane wurde auch Perry Robinson (cl) gefeiert ..... und Ed Schuller (b+"voc") ....... und Roland Schneider (dr).

Die anschließende Session dümpelte vor sich hin. Nach dem Opener mit Rodolfo Paccapelo, Philip Bernhardt und einem italienischen Pianisten trauten sich zunächst zwei Volkalartistinnen auf die Bühne - bis schließlich Ed Schuller "einsprang", die anwesenden Musiker animierte und Tove Langhof, Torsten Goods u.a. seinem Ruf folgten.



© dliste communication