Boombox im House of Live

25. 04. 2015

Der House of Life e.V. ist der Förderverein der FSE Pflegeeinrichtung für junge Menschen Berlin-Kreuzberg. In der Auftaktveranstaltung des TAGs DER INKLUSION spielten Thomas Borgmann, Akira Ando und Willi Kellers. Sehr gut organisiert wurde die Veranstaltung von mog61ev.

Das Konzert war für mich (wie) eine neue CD der Band. Schon bei meinem letzten Boombox-Konzert im bflat spielte die Band ein unverwechselbares neues Programm, das ja eigentlich kein Programm ist, sondern überwiegend freie Improvisation. Dass freie Improvisation so *schön* sein kann, höre ich bei Boombox immer wieder ... und kaum woanders.



© dliste communication