Baby Sommer und Christian Lillinger im A-Trane

Baby Sommer habe ich das erste Mal gehört. Und er war ganz anders als ich ihn mir vorgestellt hatte. Ein musikalischer, ideenreicher Schlagwerker mit orchestraler Hardware. Christian Lillinger habe ich schon fünfundzwanzigmal gehört. Ich wundere mich nicht, dass ein so junger Musiker technisch so perfekt ist. Ich bestaune vielmehr seine Musikalität und sein Eingehen auf seine Mitspieler. Wer mehr Perkussion und weniger Musik befürchtet hatte, wurde angenehm enttäuscht. Ein anderes Instrument hätte hier nur gestört.



© dliste communication | top