Robins Nest 5.7.2006

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Nach einem langweiligen Halbfinale gab es einen ruhigen Opener (Michael Clifton, Robin Draganic, Ofer Landsberg, Gitarrist aus Israel, und Johannes Kersthold, der das Trio schließlich zum Leben erweckte). Dann kam es wieder mal zu einer freundlichen übernahme. Unter der Führung von Martin Hoffmann stürmte die Gruppe FANFARE KA (Franck Nicolas (tp/flh/konk a lamby), Luis Allebe Montjoly de Montaigne (dr/voiceperc), Sylvain Joseph (as), Jordi Lucile (ss) und Frederic Leger (b) auf die Bühne. Einfach weltmeisterlich (1:0 für Frankreich).



© dliste communication | top