Ruf der Heimat im Aufsturz / Jazzkeller 69

28. 12. 2013

Thomas Borgmann, reeds - Christof Thewes, trombone - Christoph Winckel, bass - Willi Kellers, drums

Mit Christof Thewes jetzt der neue Ruf der Heimat. Zwei Geschichtenerzähler, die frei spielen, wenn es ihnen zu bunt wird. Ihre Geschichten haben immer was miteinander zu tun, auch wenn sie völlig unterschiedlich sind. Dazu der humorvolle Winkel mit seinem unverwechselbaren Stil. Nicht zuletzt Willi Kellers, der zweitbeste Schlagzeuger der Welt, gleich nach Ed Blackwell.



© dliste communication