Karl Berger

2020-04-18


Ich hörte ihn das erste mal Anfang der 60er bei einer Session in der Berliner Eierschale.

Bei einem Festival in der Heidelberger Stadthalle sah ich ihn mit Paul Shigihara in den 60ern.

In den 80ern war er der Chef meiner Frau in der Frankfurter Musikhochschule.

Als ich 2000 Berlin testete spielte er mit seiner Frau Ingrid Sertso in der Kunstfabrik Schlot.

2014 erzählte er mir vor dem Konzert Eric Dolphy Hommage im Rundfunkhaus an der Masurenallee, dass meine Frau ihm zu einer Zusatzrente verholfen hat.